ÖISS Logo
Header
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb 
Suche:  

Richtlinie "Kunststoffrasenbeläge"
Richtlinie "Investitions- u. Folgekosten für Sportflächen im Freien"
ÖISS-Schulbaurichtlinien
Impala.net Projekt erfolgreich abgeschlossen
Neue Informationen zum Thema Kunstrasen mit SBR-Granulat
ÖISS-Richtlinie "Lichttechnische Anforderungen an Beleuchtungsanlagen von Fußballstadien" überarbeitet
Barrierefreie Fußballstadien

Richtlinie "Kunststoffrasenbeläge"

Eigenschaften, Aufbau und Prüfung

Die ÖISS-Richtlinie „Kunststoffrasenbeläge – Eigenschaften, Aufbau und Prüfung“, Stand 12/2017 ersetzt die ÖISS-Richtlinie „Anforderungen an Kunststoffrasenbeläge“, Stand 04/2010. Die Neufassung der Richtlinie enthält die Bestimmungen der ON EN 15330-1 zur Bewertung von Kunststoffrasenbelägen und deren Komponenten im Labor sowie für die Überprüfungen nach dem Einbau bzw. während des Betriebs vollinhaltlich.

Darüber hinaus enthält diese Richtlinie Bestimmungen zu Bauteilschichten unterhalb des eigentlichen Belages, aufbauend auf den Bestimmungen der ON B 2606-3, aber auch zusätzliche Anforderungen an den Gesamtbelag und an Komponenten, die in der EN nicht geregelt sind, wie beispielsweise das Brandverhalten im Außenbereich oder Bestimmungen für Verfüllstoffe.

Diese Richtlinie beinhaltet weiters Anforderungen zur Umweltverträglichkeit und zur gesundheitlichen Relevanz bei Kontakt mit Stoffen.

Die Richtlinie ist zum Preis von € 62,- erhältlich.