Arbeitsverhalten und Arbeitsplätze im Unterricht - in Überarbeitung
Stand: 04/2007
Diese Richtlinie, Ersatz für die Ausgabe 12/2003, wurde von den Hersteller, unabhängigen ExpertInnen des ÖISS AK Schulmöbel erarbeitet. Sie hat Arbeitsplätze - Sessel-Tisch-Kombinationen – sowie entsprechende Arbeits- und Verhaltensweisen im Unterricht zum Inhalt. Sie wendet sich an die NutzerInnen – SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern sowie SchulerhalterInnen – und informiert diese über die richtige Verwendung der Schulmöbel und über ein Arbeitsverhalten im Unterricht zur Förderung der gesundheitlichen Entwicklung der SchülerInnen.
Die Richtlinie umfasst ein Merkblatt über die notwendigen Maßnahmen an Schulen sowie die Kapitel: allgemeine Anforderungen, dynamisches Sitzverhalten, orthopädische und ergonomische Voraussetzungen für das Sitzen, Informationen zu gültigen Schulmöbelnormen, Vermessung und Zuordnung in Größenklassen, Sitzprobe, Kennzeichnung der Sessel und Tische, allgemeine Hinweise für NutzerInnen und BestellerInnen und Diskussion allgemeiner Fragestellungen.
 
Fenster schliessen