Räumliche Anforderungen für Unterrichtsräume (Unterkapitel der Schulbaurichtlinien)
Stand: 05/2014
Dieses Kapitel umfasst Bestimmungselemente für Raumgrößen und -formen (Tischmaße und Tischabstände sowie Sichtbeziehungen zu Projektionsflächen und Tafeln) sowie Angaben zu Raumhöhen und Durchgangsbreiten und raumakustische Anforderungen an die Raumkonfiguration.
Im Teil B finden sich Angaben zu Sonderunterrichtsräumen, und zwar vorerst zu den Räumen der Fachbereiche Naturwissenschaften (Chemie, Physik, Biologie sowie kombinierte Bereiche), Musik und Technisches Werken. Sukzessive wird dieses Kapitel um weitere Spezialräume erweitert.
Unterschiedliche räumliche Lösungen und Möblierungsvarianten werden beschrieben; die diesbezügliche Festlegung muss projektspezifisch erfolgen.
 
Papierfassung € 25,00 
pdf-Dokument € 25,00 
Fenster schliessen